Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Donnerstag, 19. April 2018

Stromnetze

w - Aufmacher BU

Das deutsche Fiasko

Technologien für Smart Grids „made in Germany“ – kein Problem. Das zeigt die Hannover Messe Ende April. Nur beim Verbraucher in Deutschland wollen sie nicht ankommen.


Automobil

VW steht vor Umstrukturierung

Am heutigen Freitag wird sich der Aufsichtsrat des VW-Konzerns über die Zukunft des weltgrößten Autobauers beraten. Dabei geht es um mögliche Veränderungen der Führungsstruktur im Konzern und personelle Umstrukturierungen im Vorstand inklusive Änderungen bei den Ressortzuständigkeiten.


Zahl der Woche

Tipps von künstlicher Intelligenz sind beliebt

Die große Mehrheit der Bundesbürger halten Tipps mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) vor allem bei der Reiseplanung und bei der Auswahl von Onlinesuchergebnissen für sinnvoll. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalbranchenverbands Bitkom hervor.


Erneuerbare Energien

w - Studie Ökoinvest BU

Sonnenenergie gewinnt

Die globalen Neuinvestitionen in Solarenergie übertrafen 2017 die gesamten in Kohle-, Gas- und Kernenergiekapazitäten.


Forensik

7_Aufmacher (2)

Das Erbgut als biologischer Zeuge

Von DNA-Tatortspuren will die Polizei künftig auf Körpermerkmale rückschließen. Die Methode aber ist noch sehr ungenau.


Energie

w - Studie Wärme BU

Ökowärme harrt der Abholung

Studie sieht großes Potenzial für erneuerbare Energien in der Industrie.

Energie

Ökowärme harrt der Abholung


Elektromobilität

Batteriezellen sollen aus Europa kommen

Henning Kagermann, Ex-SAP-Chef und heutiger Vorsitzender der „Nationalen Plattform Elektromobilität“ (NPE), fordert eine Batteriezellenproduktion für Elektrofahrzeuge in Europa – vor allem, um Abhängigkeit von asiatischen Zulieferern zu vermeiden.


Elektromobilität

E-Auto-Prämie wenig gefragt

Die staatliche Prämie zum Kauf von Elektro-Autos stößt auch nach fast zwei Jahren nur auf verhaltenes Interesse. Bis Ende März wurden in Deutschland insgesamt 57 549 Anträge auf den Zuschuss gestellt, wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) am Dienstag letzter Woche in Eschborn mitteilte.

Elektromobilität

Batteriezellen sollen aus Europa kommen

Elektromobilität

E-Auto-Prämie wenig gefragt


E-Mobilität

BU E-Mob

Ladesäulen-Förderung stößt auf verhaltenes Interesse

Das ehrgeizige Förderprogramm zum Aufbau einer Ladeinfrastruktur für E-Autos stößt auf geringe Resonanz. Vor allem Energieversorger ließen sich fördern.


Elektromobilität

BU Aachen

Aachener machen (e)mobil

Im Westen der Republik rollen zwei Produktionstechnologen den Markt für Elektrofahrzeuge neu auf.

E-Mobilität

Ladesäulen-Förderung stößt auf verhaltenes Interesse

Elektromobilität

Aachener machen (e)mobil


Porträt der Woche

S2 Portrait der Wo he (2)

Der Klimaschützer, der aus der Kälte kam

Der Polarforscher Arved Fuchs sensibilisiert die Jugend für den Umweltschutz. Dafür erhielt er den Senckenberg-Preis.

Porträt der Woche

Der Klimaschützer, der aus der Kälte kam


Schifffahrt

S3 Meldung rechts oben (2)

Mit Dampf über den Atlantik

Am 8. April 1838 stach die Great Western erstmals für die gleichnamige Reederei in See.


Autonomes Fahren

S4-5 Meinung (2)

Wenn das Auto Fahrerflucht begeht

Selbstfahrende Autos sollen die Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen. Technisch geht viel, aber kommt unser Recht noch mit? Jutta Stender-Vorwachs, Expertin für Technikrecht, im Gespräch mit den VDI nachrichten.

Schifffahrt

Mit Dampf über den Atlantik

Autonomes Fahren

Wenn das Auto Fahrerflucht begeht


IFO

Protektionismus trübt Stimmung in deutschen Chefetagen

Die sehr gute Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich etwas eingetrübt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im März auf 114,7 Punkte gesunken, nach 115,4 Punkten im Februar. 

IFO

Protektionismus trübt Stimmung in deutschen Chefetagen