Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Sonntag, 24. Juni 2018

Weltmeisterschaft 2018

WM BU

Fußball im Labor

Das sportliche Großereignismacht auch vor Hochschulmauern und den dahinter forschenden Wissenschaftlern nicht Halt.


Kommentar

Keine Zuflucht mehr im Glottertal

Es ging harmonisch zu in der Glotze, damals im Jahr 1985, als mit der Schwarzwaldklinik einer der größten Erfolge der deutschen Fernsehgeschichte startete. Im Zentrum stand ein gütiger Patriarch.


Führung

„Ich weiß, wo meine Grenzen sind“

Fußball-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus bereitet sich akribisch auf ihre Aufgaben vor.


Führung

Steinhaus BU

Fehlentscheidungen schmerzen

Unter Druck Entscheidungen treffen: Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus weiß inzwischen damit umzugehen.


Ausland

Russland BU2

„Mein Russland-Abenteuer“

Markus Taubert ist in Jekaterinburg bei Uralskije Lokomotiwy tätig. Leben und arbeiten am Fuße des Uralgebirges hat dem Dresdner Ingenieur neue Welten eröffnet. Die WM verdrängt derzeit andere Themen.


Cebit 2018

Speeddating mit dem Bewerber und „Pepper“ als Magnet

Max N. (16) aus Hannover war mit seiner Schulklasse auf der Cebit. Seine Aufmerksamkeit zog „Pepper“, der kleine Roboter in Halle 17, an.

Cebit 2018

Speeddating mit dem Bewerber und „Pepper“ als Magnet


Arbeit

32_Aufmacher (2)

Berufe schnuppern

Freiwilligendienste bieten Schulabsolventen erste Erfahrungen im Berufsleben. Auch technisch und naturwissenschaftlich Interessierte können sich ausprobieren.


Umbruch

Bildartikel zu Ausbildung_B159141830.jpg

Zeitenwende für Pädagogen

Beim Kongress des Bundesinstituts für Bildung (BIBB) wurde deutlich, dass die Digitalisierung die gesamte Bildungslandschaft vor neue Herausforderungen stellt.

Arbeit

Berufe schnuppern

Umbruch

Zeitenwende für Pädagogen


Industriedesign

Bildartikel zu PBB_Behrens-Ausstellung.jpg

Universalgenie der anbrechenden Moderne

150 Jahre nach seiner Geburt ist der Architekt, Gestalter und Pionier des Industriedesigns Peter Behrens mit seinem Werk fast überall sichtbar. Vor allem in Nordrhein-Westfalen wird er gewürdigt.


Ausstellung

Bildartikel zu 040-241-Lebeck68-bw.jpg

Unbekannte Fotos für das kollektive Gedächtnis

Das Jahr 1968 aus dem Blickwinkel des Fotografen Robert Lebeck ist im Kunstmuseum Wolfsburg zu sehen.

Industriedesign

Universalgenie der anbrechenden Moderne

Ausstellung

Unbekannte Fotos für das kollektive Gedächtnis